HKG trägt zu Neubau bei

29. Juni 2020 10:21

Aarau - In Zürich ist mit dem Prime 2 ein Neubau neben dem Prime Tower entstanden. Die Ingenieurs- und Beratungsfirma HKG hat dabei unter anderem das Elektroengineering übernommen.

Bei Prime 2 handelt es sich um einen siebengeschossigen Neubau, der nach dem Standard für ökologisches Bauen Leadership in Energy and Environmental Design (LEED) mit Gold zertifiziert wurde, wie es in einer Mitteilung von HKG heisst. Das Gebäude neben dem Prime Tower verfügt über eine Fläche von 21'000 Quadratmetern, die für Büros, Handel und Gastronomie vorgesehen sind.

Die Ingenieurs- und Beratungsfirma HKG hat bei dem Projekt mehrere Aufgaben übernommen. So hat sie einerseits das Elektroengineering verantwortet. Zusätzlich hat sie sich in den Bereichen Brandschutz und Sicherheit eingebracht. Und schliesslich hat HGK den Integralen Test (IGT) durchgeführt. Bei diesem werden sowohl behördliche Auflagen als auch nutzerspezifische Anforderungen und Auflagen der Eigentümer geprüft. jh

Aktuelles im Firmenwiki