HKG sichert sich Auftrag

18. Mai 2016 10:27

Rotkreuz ZG - Die Hochschule Luzern wird Ankermieterin bei der Neubebauung des Areals Suurstoffi West in Risch Rotkreuz. Bei einem Wettbewerb hat sich nun HKG durchgesetzt und wird daher an der Realisierung in wesentlicher Funktion beteiligt sein.

HKG wird für das Areal Suurstoffi West mit der Gesamtplanung Elektro beauftragt, wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung erklärt. Die Hochschule Luzern wird ihr Departement Informatik und den Bereich Finance des Departements Wirtschaft auf dem 7000 Quadratmeter grossen Areal unterbringen.

Zudem wird dort ein 30 Meter hohes Dienstleistungs- und Gewerbegebäude entstehen. Dieses wird noch von dem ersten Schweizer Hybrid-Holzhochhaus überragt. Ein besonderer Fokus lag bei der Gestaltung des Geländes auf den grosszügigen Freiflächen zwischen den Gebäuden und auch bei der Abgrenzung zu umliegenden Wohnhäusern. Die Arbeiten sollen bis 2019 abgeschlossen sein. jh  

Aktuelles im Firmenwiki