HKG öffnet Türen für Schulkinder

17. Mai 2019 12:37

Baden AG/Schlieren ZH - Das Ingenieur- und Beratungsunternehmen HKG beteiligt sich am Projekt Schüler sucht Beruf – Firma sucht Lernende. Dieses führt der Gewerbeverband Aargau in diesem Jahr zum dritten Mal durch.

Der Gewerbeverband Aargau führt das Projekt in diesem Jahr am 26. September durch, wie aus einer Mitteilung von HKG hervorgeht. Dazu arbeitet der Gewerbeverband mit Schulen und Unternehmen zusammen, um den Berufsbesichtigungstag zu ermöglichen. Die Schülerinnen und Schüler kommen dabei in die Betriebe und informieren sich über potenzielle Berufe. Die teilnehmenden Unternehmen können gleichzeitig potenzielle Lehrlinge finden und die Schülerinnen und Schüler von ihrer Firma überzeugen.

Die unter anderem in Baden ansässige HKG nimmt an dem Projekt teil und stellt den Beruf Elektroplaner/in EFZ vor. Angesichts des Projekts spricht HKG aber auch interessierte Schülerinnen und Schüler an, die nicht aus der Region Baden kommen. Das Unternehmen ist nämlich zudem in Schlieren, wie auch in Bern, Pratteln BL und Rotkreuz ZG vertreten. An allen Standorten werden Lehrlinge ausgebildet. Somit können sich interessierte Schülerinnen und Schüler einfach beim Unternehmen melden – auch, um sich für Schüler sucht Beruf – Firma sucht Lernende anzumelden. jh

Aktuelles im Firmenwiki