HKG öffnet Türen für Kinder

23. Juli 2020 13:29

Aarau - Die Ingenieurs- und Beratungsfirma HKG beteiligt sich erneut an einem Projekt des Gewerbeverbands Aarau. Dabei können sich Schülerinnen und Schüler über eine mögliche berufliche Zukunft informieren.

Der Gewerbeverband Aarau führt das Projekt „Schüler sucht Beruf – Firma sucht Lernende“ bereits zum vierten Mal durch, wie es in einer Medienmitteilung von HKG heisst. Das Ingenieurs- und Beratungsunternehmen wird sich im November auch erneut an der Aktion beteiligen. Am 19. November können Schülerinnen und Schüler dann 90 Minuten lang hinter die Kulissen der Firma schauen und sich über eine mögliche berufliche Zukunft informieren.

Die Teilnahme ist kostenlos. HKG hat dennoch einen Hinweis an interessierte Kinder und Jugendliche: „Da die Ausbildung zum/zur Elektroplaner/in von naturwissenschaftlichen Fächern geprägt ist (Mathematik, Physik und Chemie), wird für diese Lehre ein Abschluss auf Stufe Sek oder höher empfohlen“, heisst es in der Mitteilung.

Die Anmeldung für den 19. November ist bereits jetzt per Mail möglich. jh

Aktuelles im Firmenwiki