HKG freut sich über seinen Nachwuchs

09. Juli 2019 13:13

Aarau - Das Ingenieur- und Beratungsunternehmen HKG muss sich um seinen Nachwuchs keine Sorgen machen. Der Lernende Sandro Zehnder wurde als bester Lernender im Kanton Aargau ausgezeichnet. Und der Studierende Yannik Zaugg, der bei HKG in Aarau arbeitet, hat einen Nachwuchspreis erhalten.

Sandro Zehnder, Lernender bei der HKG Engineering AG in Aarau, hat seine Prüfung als Elektroplaner EFZ „mit grossem Erfolg“ bestanden, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Zehnder hat nämlich die Note 5.2 erhalten und die Prüfung somit als bester Lernender im Kanton Aargau bestanden. HKG hofft nun laut Mitteilung, Sandro Zehnder „noch möglichst lange“ im Unternehmen zu halten.

Auch Yannik Zaugg kann sich über eine Auszeichnung freuen. Der Studierende arbeitet bei HGK in Aarau im Team von Geschäftsführer Christian Lüthi. Beim SWKI-Forum für Gebäudetechnik an der Hochschule Luzern ist er am vergangenen Freitag mit dem DIE PLANER-Nachwuchspreis für den besten Studierenden ausgezeichnet worden. Laut einer weiteren Mitteilung von HKG waren dafür unter anderem hervorragende Projektarbeiten, hoher Praxisbezug und „das grosse Engagement im Bereich Gebäude-Elektroengineering“ verantwortlich. jh

Aktuelles im Firmenwiki