HKG bringt Bucherer wieder zum Glänzen

17. Juni 2019 12:19

Baden AG - Das Ingenieur- und Beratungsunternehmen HKG hat an der Sanierung des Geschäfts von Bucherer in der Zürcher Bahnhofstrasse mitgewirkt. Nun erstrahlt das Uhren- und Schmuckgeschäft in neuem Glanz.

Bucherer gehört „zu den traditionsreichsten Häusern der Uhren- und Schmuckbranche“, schreibt HKG in einer Medienmitteilung. Das Unternehmen betreibt seinen sogenannten Flagship-Store in der Zürcher Bahnhofstrasse. Das Gebäude ist nun komplett saniert worden, wobei die Fassade ersetzt und die Grundkonstruktion angepasst wurde.

An den Arbeiten war auch das Ingenieur- und Beratungsunternehmen HKG beteiligt. Dieses hat von Bucherer den Auftrag für das Elektroengineering und die integralen Tests erhalten. Dazu haben neben den elektrischen Starkstrominstallationen auch Arbeiten in den Bereichen Audio/Video, ICT und Gebäudeautomation gehört. Zudem wurden Dienstleistungen aus dem Sicherheitsbereich durchgeführt. Nach dem Projektstart im Jahr 2016 sind die Arbeiten nun beendet und die Niederlassung von Bucherer inzwischen neu eröffnet worden. jh

Aktuelles im Firmenwiki