HKG arbeitet an Holzneubau mit

11. März 2020 13:26

Aarau - In Basel wird als Ersatz für ein teilweise abgerissenes Gebäude ein Holzneubau errichtet. Die Ingenieur- und Beratungsfirma HKG übernimmt dabei unter anderem die Planung der Gebäudeautomation.

Die PSP Real Estate AG setzt in Basel ein anspruchsvolles Projekt um. Dabei wird ein bestehendes Gebäude teilweise abgerissen. Als Ersatz wird ein vier- oder fünfgeschossiger Holzneubau errichtet, der mit dem verbliebenen Altgebäude kombiniert wird. HKG wird dabei mehrere Aufgaben übernehmen, wie aus einer Mitteilung bei Facebook hervorgeht.

So wird das Ingenieur- und Beratungsunternehmen einerseits die Planung der Gebäudeautomation übernehmen. Eine Herausforderung sei dabei die Umrüstung der Flächen in bedarfsgerechte Mieterflächen. Und andererseits wird HKG die technische Koordination der Gebäudeinfrastruktur durchführen. jh

Aktuelles im Firmenwiki