Historischer Speisewagen gehört nun zur Sommerbeiz

12. September 2019 14:22

Schlieren ZH - Der historische Speisewagen des WAGI Museums ist nun Teil der Schlieremer Sommerbeiz. Er steht bis Ende Oktober und dann wieder ab April regulär offen. Derzeit prüfen das WAGI Museum und die Corona Gastro AG auch eine Nutzung zur Adventszeit.

Der historische Speisewagen von 1912 lädt wieder zum speisen ein. Am Mittwochvormittag wurde der 20 Tonnen schwere Waggon auf seinem neuen Standort an der ehemaligen Badenerstrasse abgeladen. Nun ist er Teil der Sommerbeiz, die von der Corona Gastro AG betrieben wird. Dabei soll es laut einer Mitteilung des WAGI Museums bis mindestens 2022 bleiben, denn solange reiche die Genehmigung des Schlieremer Stadtrats. 

Vorgesehen ist, dass die Sommerbeiz und damit auch der historische Speisewagen bis Ende Oktober und dann nach der Winterpause wieder ab April offen sind. Es gebe aber „zahlreiche Anfragen“, ob der Speisewagen auch während der Adventszeit genutzt werden könne. „Marco Lazri und ich haben die Anfragen gebündelt und spüren das klare Bedürfnis von Firmen und Privaten in der Adventszeit“, sagt Patrick Bigler, Betriebsleiter des WAGI Museums, unter Verweis auf seinen Kollegen vom Restaurant Corona.

Die Sommerbeiz und der Speisewagen sind unter der Woche von 11 bis 14 Uhr und wieder ab 17 Uhr geöffnet, samstags ab 17 Uhr. Sonntags ist die Sommerbeiz geschlossen. stk

Aktuelles im Firmenwiki