Hilti erhält Auszeichnung als attraktiver Arbeitgeber

11. Mai 2022 10:02

Schaan - Hilti ist zum siebten Mal als attraktiver Arbeitgeber in Liechtenstein und der Schweiz ausgezeichnet worden. Bei der Bewertung des Great Place to Work-Instituts erreicht das Unternehmen Platz 6. Das Institut bezieht bei der Auswahl der attraktivsten Arbeitgeber Bewertungen der Belegschaft und Unternehmensangaben ein.

Hilti hat zum siebten Mal die Great Place to Work-Auszeichnung erhalten, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Für die Bewertung waren demnach eine repräsentative anonyme Mitarbeiterbefragung und Analysen der Personalarbeit des Unternehmens ausschlaggebend. Die Perspektive der Belegschaft sei zu zwei Dritteln eingeflossen.

Die Beurteilung gemäss Great Place to Work liefert Aussagen über die Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur des Unternehmens. Ein exzellenter und zukunftsorientierter Arbeitsplatz gemäss der Kriterien des internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts zeichne sich aus durch Vertrauen zwischen Mitarbeitenden und Führungskräften, nachhaltige Wertschöpfung, Effektivität der Führung, gelebte Werte, das Engagement und die Motivation der Mitarbeitenden zu Innovationen sowie das Ausmass, in dem die Teammitglieder ihr Potenzial ausschöpfen können.

Gemäss Philip Janssen, Head of Headquarters Human Resources bei Hilti, würden 91 Prozent der Mitarbeitenden ihren Freunden und Verwandten Hilti als grossartigen Arbeitgeber weiterempfehlen. „Uns als Personalabteilung zeigt es, dass unsere Bemühungen, eine mitarbeiter- und leistungsorientierte Unternehmenskultur zu fördern, für unsere Teammitglieder sichtbar und wichtig sind.“

Der Liechtensteiner Anbieter von Maschinen, Produkten, Dienstleistungen und Software für die Baubranche hat zudem den Benefits Award von Swibeco erhalten, der für Zusatzleistungen eines Unternehmens vergeben wird. heg

Mehr zu Beschäftigung

Aktuelles im Firmenwiki