Helvetica Capital und Linus Fuchs investieren in Chronext

08. August 2023 10:09

Zug/Zürich - Chronext hat zwei neue Investoren: Helvetica Capital und Linus Fuchs. Uhrenexperte Fuchs ist auch neues Mitglied des Verwaltungsrats. Erst im April hatte eine Schweizer Investorengruppe die Mehrheit an dem Onlinehändler für Luxusuhren übernommen.

Chronext, eine unabhängige Online-Plattform für Vintage- und zertifizierte Gebrauchtuhren, erhält Verstärkung durch weitere Investoren: Die Schweizer Private Equity-Gesellschaft Helvetica Capital und der Uhrenexperte Linus Fuchs steigen laut einer Medienmitteilung bei Chronext ein.

Linus Fuchs ist auch neues Mitglied des Verwaltungsrats. Fuchs verfügt über langjährige Branchenerfahrung, unter anderem als Managing Director des Luxusuhrenherstellers IWC Switzerland. Zudem verfüge er über profunde Marketing- und Vertriebserfahrung.

Fuchs zeigt sich in der aktuellen Mitteilung „vom grossen Potenzial von Chronext überzeugt“. Er freue sich darauf, „das Unternehmen mit meiner Expertise zu unterstützen und mein Wissen einzubringen“. Helvetica Capital sei „beeindruckt von der marktführenden Position von Chronext“, so dessen Managing Partner Johannes Suter. „Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam mit dem Chronext-Team das Geschäft weiter ausbauen können.“

Chronext wurde 2013 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Zug und operiert von Köln aus. Eigenen Angaben zufolge erwirtschaftete es 2022 einen „Jahresumsatz in rund dreistelliger Millionenhöhe“.

Im April 2023 hat Chronext mitgeteilt, dass eine Schweizer Investorengruppe die Aktienmehrheit übernommen hat. Neuer CEO ist Philippe Roten, der zuletzt Chef bei Favre-Leuba war und davor bei LVMH und Swatch Führungspositionen innehatte. Die Übernahme folgte auf ein wirtschaftlich schwieriges Jahr für die Firma. Die Neupositionierung sieht laut Chronext vor, die vornehmlich digital agierende Plattform hin zu einem Modell zu entwickeln, das eine innovative Kombination aus Online- und Offline-Präsenz darstellt. ce/mm

Mehr zu Präzisionsgüterindustrie

Aktuelles im Firmenwiki