HeiQ stattet Hockey Club Ambrì-Piotta mit Masken aus

29. September 2020 11:33

Schlieren ZH - In der Schweiz dürfen künftig wieder Zuschauer in die Eishockeystadien kommen. Die Schlieremer Textiltechnologiefirma HeiQ stattet den Tessiner Hockey Club Ambrì-Piotta mit antiviralen Gesichtsschutzmasken aus.

Ab dem 1. Oktober sind Grossveranstaltungen mit Publikum in der Schweiz wieder erlaubt. Allerdings unter strengen Sicherheitsauflagen wegen der Covid 19-Pandemie. Das gilt für Fussball- wie für Eishockey-Spiele gleichermassen. So ist die Zahl der Sitzplätze begrenzt, es gilt im gastronomischen Bereich Sitzpflicht und überall im Stadion Maskenpflicht.

Die Schlieremer Textiltechnologiefirma HeiQ Materials AG hat zu Beginn der Saison jetzt den in der National League spielenden Eishockeyklub HCAP aus Ambri TI mit antiviralen Gesichtsschutzmasken ausgestattet. Diese Schutzmasken sind laut Medienmitteilung mit HeiQ Viroblock ausgestattet. HeiQ Viroblock ist eine der weltweit effizientesten und effektivsten antiviralen und antimikrobiellen Technologien und wurde bis heute bei mindestens 1 Milliarde Masken weltweit eingesetzt.

Die Zahl der Masken mit dem Emblem des 1937 gegründeten Traditionsclubs HC Ambrì-Piotta sind nur in begrenzter Stückzahl gefertigt worden. Sie werden im Online-Shop von HeiQ und von HCAP angeboten. Die Einnahmen aus dem Maskenverkauf stiftet HeiQ dem Klub, um ihn in der schwierigen Pandemiekrise zu unterstützen.

Carlo Centonze, CEO der HeiQ-Gruppe, laut Medienmitteilung ein begeisterter Eishockeyfan und ehemaliger Kapitän der Jugendmannschaft des Hockeyclubs Chiasso, wird in der Mitteilung zitiert: „Nachdem ich als Teenager Eishockey gespielt und sowohl den Spass als auch die harte Arbeit erlebt habe, die nötig sind, um ein Spitzenspieler zu werden, kann ich nicht stolzer sein, unseren historischen Klub HCAP zu unterstützen. Wir hoffen, dass unser Beitrag dazu beiträgt, den Sport voranzubringen, damit alle Teilnehmer ein Gefühl der Sicherheit mit der neuen Normalität geniessen können.“ gba

Aktuelles im Firmenwiki