Hanna Cash erklärt Wirtschaft

14. Januar 2021 13:00

St.Gallen/Zürich/Opfikon ZH- Die Universität St.Gallen, economiesuisse und Young Enterprise Switzerland wollen Wirtschaftswissenschaften auf eine ganz neue Art vermitteln. Sie setzen die fiktive Social Media-Influencerin Hanna Cash ein. In der ersten Episode wird der Wirtschaftskreislauf erläutert.

Das Institut für Wirtschaftspädagogik der Universität St.Gallen, Young Enterprise Switzerland und economiesuisse wollen neue Wege bei der Vermittlung von Wirtschaftswissen einschlagen, erläutern die drei Partner in einer gemeinsamen Mitteilung. Dazu haben sie einen Ansatz für Erklärvideos zu grundlegenden Themen der Wirtschaftswissenschaften entwickelt. Konkret wird die fiktive Social Media-Influencerin Hanna Cash eingesetzt.

Hanna Cash soll Jugendlichen der Sekundarstufe I und II wirtschaftliches Grundwissen auf eine greifbare Art vermitteln, wird in der Mitteilung weiter erläutert. Ihre Erklärvideos werden dort als „sympathisch, fachlich korrekt, neutral und erfrischend“ charakterisiert. Auf dem Instagramm-Profil der Influencerin könnten die Lernenden zudem in einen aktiven Austausch mit Hanna Cash treten.

Im bereits auf Instagram und YouTube online gestellten ersten Beitrag legt Hanna Cash die Funktionsweise des einfachen Wirtschaftskreislaufs dar. Das Video steht in deutscher und in französischer Sprache zur Verfügung. Weitere Episoden sollen in Kürze folgen. hs

Mehr zu Bildung

Aktuelles im Firmenwiki