Halter legt Grundstein für neue Mietwohnungen in Burgdorf

23. August 2021 14:51

Schlieren ZH/Burgdorf BE - Die Halter AG erstellt auf dem Areal der ehemaligen Wollzwirnerei Bucher in Burgdorf vier Mehrfamilienhäuser mit Parkplätzen. Der Grundstein für die Überbauung ist jetzt gelegt worden. Die 79 Wohnungen sollen 2023 bezugsfertig sein.

Auf dem Bucherareal zwischen Gotthelfstrasse und Gysnauweg in Burgdorf entstehen bis 2023 neue Familien- und Kleinwohnungen. Totalunternehmerin ist laut Medienmitteilung die Halter AG mit Hauptsitz in Schlieren. Baubeginn war am 2. August, die Grundsteinlegung fand unter Beteiligung der Bauherrschaften Stiftung Abendrot und ASARI Immobilien AG, der Architekten und Vertretern der Gemeinde Burgdorf am Donnerstag statt.

Die neue Überbauung wird im Zentrum von Burgdorf errichtet, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Entstehen werden vier Mehrfamilienhäuser und ein Anbau an die so genannte Shedhalle. Der Name Shedhalle kommt aus dem Englischen und bedeutet Sägezahndach. Für die 79 Wohneinheiten wird auch eine Autoeinstellhalle mit 55 Parkplätzen erstellt. Die Wohnhäuser werden bis zu acht Stockwerke hoch.  Die Stiftung Abendrot hat es sich laut der Mitteilung zum Ziel gesetzt, Wohnraum zu fairen Preisen zu schaffen.

Laut der Mitteilung der Halter AG  soll eine neue Photovoltaik-Anlage ausreichend Strom für den Eigenverbrauch der Neubauten produzieren. Geplant ist auch die Anbindung an das Fernwärmenetz der Localnet AG in Burgdorf.

Aus dem ehemaligen Fabrikgelände soll ein angenehmes Wohnareal werden. Mehrere historische Bauten auf dem Bucherareal sind renoviert worden, seit die Stiftung Abendrot das Areals im Jahr 2012 erworben hat. Als „Herzstück“ soll der Bucher-Platz zum Treffpunkt für Jung und Alt werden, heisst es in der Mitteilung. Rund um den Platz sollen neue gemeinschaftlich nutzbare Räume entstehen.

Laut Projektplan soll der Rohbau der Neubauten bis Mai 2022 stehen. Rund ein Jahr später, im Mai 2023, sollen die Mieterinnen und Mieter ihre neuen Wohnungen beziehen können. gba 

Aktuelles im Firmenwiki