Halter kommt im Dezember nach Schlieren

14. Oktober 2020 12:21

Schlieren ZH - Der Bau- und Immobilienkonzern Halter AG zieht im Dezember in seinen neuen Hauptsitz im JED in Schlieren um. Halter war von Swiss Prime Site auch mit dem Umbau des ehemaligen NZZ-Druckzentrums beauftragt worden.

Die Halter AG wird laut einer Mitteilung auf Facebook im Dezember in das JED-Gebäude von Swiss Prime Site Immobilien umziehen. Damit verlegt das seit 1918 im Immobilienbereich tätige Unternehmen nach mehr als 100 Jahren seinen Hauptsitz von Zürich nach Schlieren. Der Schlieremer Innovationsdienstleister Zühlke ist schon im Frühjahr in das JED eingezogen.

Das Kürzel steht für Join. Explore. Dare. – verbinden, entdecken, wagen. Die Halter AG führt laut einem Bericht im Magazin „komplex“ als Totalunternehmer den Auftrag für den Umbau des JED-Gebäudes vom ehemaligen Druckzentrum der NZZ zu einem Zentrum für innovative Unternehmen aus. Swiss Prime Site möchte das Areal als einen Raum für Innovation, Unternehmertum und Wissenstransfer weiterentwickeln. Auch die Halter AG wird diesen Ansatz verfolgen und Co-Working-Arbeitsplätze einrichten. Auf rund 5000 Quadratmetern werden 200 Arbeitsplätze eingerichtet, die von der Halter AG sowie ihren Schwesterunternehmen Halter Immobilien AG und Raumgleiter AG genutzt werden.

In der ehemaligen NZZ-Druckerei in Schlieren bildet JED einen neuen Hub, der innovationsgetriebene Unternehmen zusammenbringt und so Synergien kreiert. In der Nähe des Bahnhofs bietet JED auf insgesamt 21'000 Quadratmetern Platz für Arbeitsflächen, Veranstaltungen sowie Gastronomie, heisst es auf der JED-Internetseite der Halter AG. Im westlichen Teil des Areals wird bis Ende 2022 auf einer Landreserve ein neues Gebäude mit rund 14'000 Quadratmetern das JED komplettieren. gba

Aktuelles im Firmenwiki