Halter feiert Grundsteinlegung

28. Oktober 2019 11:46

Zürich - Die Halter AG realisiert in Bern ein Projekt mit mehr als 100 Genossenschaftswohnungen. Im Rahmen der Grundsteinlegung wurde eine Podiumsdiskussion durchgeführt, an welcher auch Verwaltungsratschef Balz Halter teilgenommen hat.

Bei dem Projekt Huebergass werden bis Anfang 2021 insgesamt 103 Genossenschaftswohnungen gebaut, wie es in einer Medienmitteilung der Wohnbaugenossenschaft Huebergass heisst. Die Halter AG ist dabei als Totalunternehmerin tätig. Ende vergangener Woche haben rund 120 Gäste an einem offiziellen Akt teilgenommen, bei welchem einerseits die Grundsteinlegung vollzogen und andererseits eine Podiumsdiskussion geführt wurde.

Bei den neuen Wohnungen handelt es sich um familienfreundliche 4,5- und 5,5-Zimmer-Wohnungen sowie Wohnateliers und 1,5-, 2,5- und 3,5-Zimmer-Wohnungen. Im Erdgeschoss entstehen zudem sogenannte Cluster-Wohnungen. Diese verfügen über sechs bis acht Zimmer, eine Gemeinschaftsküche und ein zentrales Wohnzimmer, wodurch „Raum für neue Lebensformen“ entsteht. Pro vier Wohnungen wird zudem ein Einstellhallenparkplatz errichtet. „Ein Mobility-Standort sowie entsprechende Mobilitätslösungen mit Elektrotankstelle sind Standard“, heisst es weiter in der Mitteilung.

Die Podiumsdiskussion war dem Thema „Genossenschaftlicher Wohnungsbau heute“ gewidmet. Neben Vertretern der Stadt Bern und anderen Projektbeteiligten hat daran auch Balz Halter teilgenommen, Verwaltungsratspräsident der Halter AG.

Die Halter AG wird im kommenden Jahr Räumlichkeiten in der ehemaligen NZZ-Druckerei in Schlieren ZH beziehen, heute als JED (Join Explore Dare) bekannt. jh

Aktuelles im Firmenwiki