Giants Software führt FarmCon als hybride Veranstaltung durch

07. Juni 2022 09:38

Schlieren ZH - Der Schlieremer Spieleentwickler Giants Software führt seine jährliche FarmCon in diesem Jahr vom 21. bis zum 24. Juli durch. Dabei können sich Anhänger des Erfolgsspieles Landwirtschafts-Simulator sowohl online als auch vor Ort miteinander und mit den Entwicklern des Spieles austauschen.

Die FarmCon 22 wird als hybride Veranstaltung durchgeführt, heisst es in einer Medienmitteilung des Schlieremer Unternehmens Giants Software, Entwickler des Spieles Landwirtschafts-Simulator. So wird beispielsweise der Auftakt der viertägigen Veranstaltung am 21. Juli auf dem Twitch-Kanal von Giants Software gestreamt. Auch an den folgenden Tagen wird Giants Software jeweils einige Stunden online von der Veranstaltung berichten.

Am Wochenende 23. und 24. Juli wird die FarmCon zudem als Präsenzveranstaltung weitergeführt. Veranstaltungsort ist das John Deere Forum im deutschen Mannheim. Die Landwirtschaftsmaschinen des Produzenten John Deere gehören zum umfangreichen Angebot, welches den Spielern von Landwirtschafts-Simulator zur Verfügung steht. „Wir setzen unsere langjährige Tradition fort, uns mit den enthusiastischen Fans von Landwirtschafts-Simulator persönlich zu treffen“, wird Christian Ammann in der Mitteilung zitiert, CEO von Giants Software. Die erste FarmCon war 2016 durchgeführt worden.

Die Teilnehmenden erhalten somit erneut die Chance, sich mit den Entwicklern des Spieles und weiteren Mitarbeitenden von Giants Software auszutauschen. Das Schlieremer Unternehmen stellt zudem aufregende Neuigkeiten und Ankündigungen in Aussicht. jh

Mehr zu ICT

Aktuelles im Firmenwiki