Gewinner der Swiss FinTech Awards stehen fest

18. März 2020 13:17

Zürich - Die beiden Zürcher Jungunternehmen Legartis und Instimatch Global sind bei den Swiss FinTech Awards ausgezeichnet worden. Ausserdem ist der von SIX ins Leben gerufene Inkubator F10 zum Influencer of the Year gewählt worden.

Die Swiss FinTech Awards sind zum fünften Mal verliehen worden. Dabei wurden gleich mehrere Preise vergeben. Das Start-up Legartis hat in der Kategorie Early Stage gewonnen In dieser werden Fintechs ausgezeichnet, deren Produkte sich noch in der Entwicklung befinden. Legartis entwickelt eine Softwarelösung, um rechtliche Dokumente zu klassifizieren und relevante Daten zu extrahieren.

In der Kategorie Growth Stage wurde das ebenfalls Zürcher Start-up Instimatch Global zum Gewinner gekürt. In dieser Kategorie werden Unternehmen geehrt, die bereits auf Wachstumskurs am Markt agieren. Instimatch Global betreibt eine Plattform für Geldmarktprodukte. Diese hat zum Ziel, kurzfristige Liquidität effizienter zwischen institutionellen Schuldnern und Gläubigern zirkulieren zu lassen.

In der dritten Kategorie, Fintech Influencer of the Year, hat der Inkubator F10 gewonnen. In dieser Kategorie werden Person oder eine Institution geehrt, die die Fintech-Szene im vergangenen Jahr positiv geprägt haben. F10 wurde von der Börsenbetreiberin SIX ins Leben gerufen und startet bald auch in Singapur.

Die Veranstaltung zur Preisverleihung wurde aufgrund der Lage bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus vom 12. März auf den 31. August dieses Jahres verschoben. ssp

Aktuelles im Firmenwiki