Georg Fischer bleibt auf Erholungskurs

21. Juli 2021 12:43

Schaffhausen - Die Umsätze von Georg Fischer haben im ersten Halbjahr 2021 wieder das Niveau vor Ausbruch der Pandemie erreicht. Der Schaffhauser Industriekonzern konnte zudem Betriebsergebnis und Gewinn im Jahresvergleich mehr als verdoppeln. Alle Geschäftsbereiche sind auf Wachstumskurs.

Die bereits im Vorjahr eingeläutete Erholung der Geschäfte habe sich im ersten Halbjahr 2021 fortgesetzt, erläutert Georg Fischer (GF) in einer Mitteilung. Ihr zufolge hat der Schaffhauser Industriekonzern mit 1,84 Milliarden Franken wieder einen Gesamtumsatz auf dem Niveau vor Ausbruch der Pandemie erwirtschaftet. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020 legten die Umsätze um 20,1 Prozent zu.

Als Betriebsergebnis auf Stufe EBIT wurden 141 Millionen Franken ausgewiesen, das sind 120 Prozent mehr als im Vorjahressemester. Der Konzerngewinn legte im Jahresvergleich von 34 Millionen auf 108 Millionen Franken zu. Die EBIT-Marge konnte von 3,7 Prozent auf 7,7 Prozent verbessert werden.

Zu den guten Entwicklungen hatten alle drei Geschäftsbereiche des Konzerns beigetragen. Der Bereich Piping Systems habe dabei vor allem von „der Präsenz in Wachstumsmärkten und -segmenten wie den Bereichen Mikroelektronik, Wasser- und Gasinfrastruktur sowie in vielversprechenden Anwendungen wie zum Beispiel der Kühlung von Datenzentren oder Abwasseraufbereitung“ profitiert, schreibt GF. Der Bereich Casting Solutions kehrte nach einem Verlust im Vorjahr im Berichtshalbjahr wieder in die Gewinnzone zurück. Bei den Machining Solutions hat GF eine starke Nachfrage aus Medizintechnik, ICT und E-Mobilität registriert.

Für das Gesamtjahr 2021 geht der Konzern von zweistelligem Umsatzwachstum und einer deutlichen Steigerung des Betriebsergebnisses aus. Im Rahmen seines im Frühjahr vorgestellten Strategiezyklus will GF seine Produktpalette zunehmend auf Nachhaltigkeit ausrichten. In der Mitteilung werden hier beispielhaft Wassereinsparung, CO2-Reduktion und die Vermeidung gefährlicher Materialien genannt. hs

Mehr zu Georg Fischer

Aktuelles im Firmenwiki