Gemeinde Geroldswil präsentiert sich als gute Arbeitgeberin

22. Oktober 2021 15:08

Geroldswil ZH - In Geroldswil ist am Freitag der zweite Teil der seit April laufenden Imagekampagne des Kantons Zürich gestartet worden. Städte und Gemeinden werden als attraktive Arbeitgeberinnen präsentiert.

Die vom Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute (VZGV) lancierte dreiteilige Kampagne in den Zürcher Gemeinden und Städten geht in die zweite Runde. Im April wurde die Bedeutung der öffentlichen Verwaltungen als Dienstleisterinnen gezeigt. Jetzt präsentieren sich die öffentlichen Verwaltungen als attraktive Arbeitgeberinnen wurde, heisst es in einer Medienmitteilung der Gemeinde Geroldswil. Im Jahr 2022 soll dann der abschliessende dritte Kampagnenteil folgen. Darin werden sich die Gemeinden als Unternehmen präsentieren und ihre Angebote für die Ausbildung und allfällige Weiterbildung vorstellen.

Die Gemeinde Geroldswil sei auch in der zweiten Phase ab diesem Freitag der Kampagne wieder mit dabei. Mit verschiedenen Plakatsujets und Kurzvideos werde die grosse Vielfalt an Arbeitsfeldern präsentiert, die Gemeinden und Städte zu bieten haben und die auch branchenexternen Fachkräften offenstehen. Das Motto lautet: „Jobs mit Wirkung. Ihre Zürcher Gemeinden.“

In der Kampagne beschreiben verschiedene Personen, darunter eine Gemeindeschreiberin, ein Landschaftsgärtner und ein Sozialarbeiter, ihre Arbeit und ihren Sachbereich. Sie stünden stellvertretend für die vielseitigen Arbeitsfelder bei der Gemeinde Geroldswil, heisst es in der Medienmitteilung. gba 

Mehr zu Beschäftigung

Aktuelles im Firmenwiki