Geely bringt Concordium-Blockchain nach China

25. Februar 2021 09:30

Zug - Die chinesische Geely Holding Group und die Concordium Stiftung aus dem Crypto Valley gründen eine Gemeinschaftsfirma in China. Das Ziel ist es, die Blockchain-Technologie von Concordium verschiedenen Unternehmen in China anzubieten.

Die chinesische Geely Holding Group und die in Zug ansässige Concordium Stiftung gründen ein Gemeinschaftsunternehmen in China, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Geely wird 80 Prozent der neuen Firma besitzen. Die restlichen 20 Prozent werden im Besitz von Concordium sein.

Das Gemeinschaftsunternehmen soll die Blockchain-Technologie von Concordium in China anbieten. Dabei handelt es sich den Angaben zufolge um eine „starke kryptografische, sichere, nicht-genehmigungsbasierte Blockchain mit ID auf Protokollebene“. Die neue Firma soll chinesische Unternehmenskunden auch beim Aufbau von Geschäftsanwendungen auf Basis der Blockchain unterstützen. Dabei wird sie sich auf Bereiche wie digitale Identität, Regulierungstechnologien sowie Technologien zur Verbesserung der Privatsphäre konzentrieren.

Die Geely Holding Group ist eine Anbieterin von verschiedenen Technologielösungen. Ursprünglich war das Unternehmen in der Automobilbranche tätig. So soll die Concordium-Blockchain-Technologie unter anderem Unternehmen in der Automobilbranche angeboten werden. Die Partner arbeiten in China aber auch mit Genius & Guru, einem Tochterunternehmen von Geely, zusammen, das auf Fintech-Anwendungen spezialisiert ist. 

„Diese Kooperation zwischen Concordium und Geely ist für beide Parteien von grosser Bedeutung“, wird Daniel Donghui Li, CEO der Zhejiang Geely Holding Group, in der Mitteilung zitiert. Mit dem Gemeinschaftsunternehmen wollen die Partner laut Daniel Donghui Li eine „führende Blockchain-Industrieökologie aufzubauen, um die Kosten für Vertrauen zu reduzieren und Unternehmen Zugang zu einer Plattform mit den Tools zu bieten, die sie benötigen, um gemeinsam Blockchain-basierte Anwendungen zu entwickeln und im ‚Internet der Werte' zu wachsen“. ssp

Aktuelles im Firmenwiki