gategroup wird grösster Flugverpfleger der Welt

03. Januar 2017 09:02

Zürich - gategroup übernimmt knapp die Hälfte an Servair, dem Flugverpfleger von Air France. Damit wird das Zürcher Unternehmen zum Weltmarktführer.

gategroup erwirbt von Air France 50 Prozent minus eine Aktie an Servair zu einem Unternehmenswert von 237,5 Millionen Euro, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Das Schweizer Unternehmen wird damit künftig für das Management von Servair zuständig sein.

Dank der Übernahme wird gategroup nach eigenen Angaben mit einem Umsatz von rund 4,4 Milliarden Franken zur grössten Bordverpflegungsfirma der Welt. Das Unternehmen wird 300 Fluggesellschaften an mehr als 200 Standorten zu seinen Kunden zählen können. Servair wird das globale Netzwerk von gategroup unter anderem mit der starken Präsenz in Frankreich und Afrika ergänzen.

gategroup wurde kürzlich vom chinesischen Mischkonzern HNA übernommen. Finanziert wird die Übernahme jedoch ausschliesslich durch gategroup, heisst es in der Mitteilung. Zunächst stützt sich gategroup dabei auf eine Brückenfinanzierung. Diese soll im ersten Halbjahr 2017 durch eine Kapitalmarkttransaktion abgelöst werden. ssp

Aktuelles im Firmenwiki