Gastromesse Igeho zieht positive Bilanz

29. November 2023 10:02

Basel - Mehr als 48’500 Fachbesucher aus Gastronomie und Hotellerie haben sich auf der grössten Branchenmesse Igeho informiert. Auf dem Messegelände in Basel zeigten mehr als 400 Aussteller Themenschwerpunkte. Zwei Lebensmittel-Start-ups wurden bei den Igeho Rising Star Awards ausgezeichnet.

Die Fachmesse Igeho hat fünf Tage lang, vom 18. bis 22. November, mehr als 48’500 Fachbesucher aus Gastronomie und Hotellerie gezählt. „Obwohl die Branche mit Personalmangel zu kämpfen hat, freut es das ganze Messeteam sehr, dass so viele Fachbesucherinnen und Fachbesucher den Weg nach Basel gefunden haben“, zieht Benjamin Eulau, Brand Direktor der Messe Basel, laut einer Medienmitteilung ein positives Fazit:

Die Fachmesse gilt als grösster Branchentreffpunkt für Beschäftigte und Unternehmer im Gastgewerbe. 400 Aussteller aus zwölf Ländern lieferten einen Überblick über Produktneuheiten und Dienstleistungen. Ein Rahmenprogramm gab Informationen zu Energieeffizienz, Raumakustik oder Küchenplanung. Bei einer Podiumsdiskussion gaben die Igeho, die Verbände crowdfoods und HotellerieSuisse sowie die Fachmedien Hotelière, Gastrofacts, Hotel Inside und David Geisser Kitchen Impulse für aktuelle Themenschwerpunkte.

Als Besuchermagnet habe sich die Kocharena des Schweizer Kochverbands erwiesen. Das Fachpublikum konnte Sterneköchen und Nachwuchstalenten „in die Kochtöpfe schauen“, heisst es. In der Showküche traten demnach Pascal Steffen, Sabrina Blum, Michaela Frank, Niklas Schneider, Noémie Bernard, Christian Vogel und Manuel Steigmeier auf. Zudem gab es Kochwettbewerbe für Lernende.

Erstmals wurde die Lefa als Branchentreffpunkt für das lebensmittelverarbeitende Gewerbe in die Messe integriert. Neu auf der Messe war das Street Food Festival Taste & Talks. Es schuf ein gastronomisches Angebot für Besuchende und Ausstellende, zugleich stand es der Bevölkerung ohne Ticket offen.

Teil der Messe war die Verleihung der Igeho Rising Star Awards. Dabei erhielten zwei Schweizer Start-ups Preise im Wert von jeweils 2500 Franken. Der Jurypreis ging an EggField aus Illnau ZH, den Publikumspreis bekam IRISgo aus Horw LU. Als Termin für die nächste Igeho wird November 2025 in der Messe Basel angegeben. ce/heg

Mehr zu Lebensmittel

Aktuelles im Firmenwiki