Galliker bildet 47 neue Lernende aus

23. August 2022 10:53

Altishofen LU - Bei Galliker haben in diesem Sommer 41 Lernende ihre Berufsausbildung abgeschlossen. 47 neue Talente beginnen nun ihre Ausbildung. Das international tätige Logistikunternehmen bietet insgesamt 14 Lehrberufe an.

Insgesamt 41 Lernende haben ihre Berufsausbildung bei Galliker abgeschlossen. Viele von ihnen haben sich laut einer Mitteilung des Logistikers für eine Zukunft in dem Unternehmen entschieden. Gleichzeitig haben 47 Berufsanfängerinnen und -anfänger ihre Ausbildung in einem der 14 angebotenen Lehrberufe aufgenommen. Dem Familienunternehmen liege die Nachwuchsförderung „besonders am Herzen“.

Galliker wurde 1918 als kleine „Fuhrhalterei“ in Hofstatt LU gegründet. Seither befindet es sich zu 100 Prozent in Familienbesitz. Mittlerweile führt die dritte Generation rund 20 Filialen in sechs Ländern. In den Geschäftsbereichen Car Logistics, Cargo Logistics, Food Logistics und Healthcare Logistics beschäftigt Galliker insgesamt 3300 Mitarbeitende. Sein Fuhrpark umfasst 1165 Lastwagen, 1181 Trailer und Anhänger sowie 115 Lieferwagen.

„Die finanzielle Eigenständigkeit erlaubt uns, unabhängig von Quartalszielen in die Zukunft des Unternehmens zu investieren“, so Galliker auf seiner Internetseite. „Wir denken nicht in Quartalen, sondern planen in Generationen.“ mm

Mehr zu Logistik

Aktuelles im Firmenwiki