Future.preneurship lanciert Young Professional Program

11. September 2020 13:35

Zürich - Future.preneurship lanciert die zweite Runde seines Programms zur Vernetzung junger Fachkräfte mit innovativen Unternehmen. An der Pilotausgabe 2019 haben 57 Fachkräfte und 15 Unternehmen teilgenommen. Anmeldungen sind bis Ende September möglich.

Das Young Professional Program soll junge Fachkräfte und innovative Unternehmen für langfristige oder projektbezogene Arbeitsplätze verbinden. Organisiert wird es von Future.preneurship, einer Ausgründung des Impact Hubs Zürich. Derzeit laufe die Bewerbungsphase für Unternehmen und Kandidaten, heisst es in einer Mitteilung des Vereins. Die Anmeldefrist läuft am 30. September ab. An der Pilotausgabe 2019 haben 57 junge Fachkräfte und 15 Unternehmen teilgenommen.

„Wir haben es uns zum Ziel gemacht, junge und engagierte Menschen mit spannenden Jobs in der Innovationswelt zu verknüpfen. Der Mensch steht dabei immer im Fokus bei uns - nicht nur der CV“, erklärt Sira Negri, Kommunikationsverantwortliche bei Future.preneurship. Dabei gehe man auf die Bedürfnisse von Unternehmen mit kleinen und schnell wachsenden Teams ein, in denen die weichen und „menschlichen“ Faktoren, die im traditionellen Personalwesen oft vernachlässigt würden, für eine dauerhafte Zusammenarbeit entscheidend sind. gba

Aktuelles im Firmenwiki