Flughafen Zürich gewinnt Preise für digitale Plattform

07. September 2021 14:30

Kloten ZH/Zürich - Die Digital Experience Platform des Flughafens Zürich und der Internetagentur Unic ist bei den Best of Swiss Web Awards mehrfach ausgezeichnet worden. Laut Jury steht im Hintergrund ein mächtiges Framework mit hochmodernen Technologieansätzen, die nahtlos zusammenspielen.

Die Digital Experience Platform flughafen-zuerich.ch hat bei den Best of Swiss Web Awards in mehreren Kategorien Preise gewonnen. Gold wurde ihr in der Kategorie Technology verliehen. Silber erhielt sie für die Usability, Bronze jeweils für Creation und Marketing. Dazu kommen eine Nominierung und der vierte Platz in der Wettbewerbssparte Master Best of Swiss Web.

Auftragnehmer der Flughafen Zürich AG war die Internetagentur Unic. In der Schweiz ist sie in Zürich und Bern ansässig. Die Jury würdigt das „mächtige Framework“, das bei dieser Plattform im Hintergrund stehe. Seine „hochmodernen Technologieansätze“ würden „nahtlos zusammenspielen“.

Die Digital Experience Platform sei vor allem für die Nutzung auf dem Smartphone ausgelegt, so die Flughafen Zürich AG in einer Medienmitteilung. Damit haben Reisende unter anderem die Möglichkeit, sich über Flugdaten, Check-in, Wartezeiten an der Sicherheitskontrolle oder den Gates zu informieren. Zudem hilft eine interaktive Karte bei der Orientierung vor Ort. Informationen können via Push-Benachrichtigungen von Google, Facebook Messenger oder WhatsApp abonniert werden.

„Wir sind stolz darauf, an den Best of Swiss Web Awards ausgezeichnet worden zu sein“, wird Stefan Gross, Chief Commercial Officer der Flughafen Zürich AG, zitiert. „Es spiegelt die Anerkennung von Expertinnen und Experten wie auch von Usern, dass wir im digitalen Bereich etwas wirklich Grossartiges geleistet haben.“ mm

Mehr zu Flughafen Zürich AG

Aktuelles im Firmenwiki