Fireblocks entscheidet sich für Grossraum Zürich

15. September 2021 11:04

New York/Zürich - Fireblocks eröffnet für seine weitere Expansion in der DACH-Region einen Sitz im Grossraum Zürich. Richard Astle, Gründungsmitglied von Bitcoin Suisse und ehemaliger Vizepräsident von Morgan Stanley, wird Co-Bürochef des auf digitale Vermögensanlagen spezialisierten amerikanischen Unternehmens.

Fireblocks richtet seinen Fokus verstärkt auf die Schweiz. Der New Yorker Spezialist für das Bewegen, Speichern und die Ausgabe digitaler Vermögenswerte wählt laut einer Medienmitteilung Zürich als Bürostandort für seine Expansionspläne in der DACH-Region.

Insgesamt zähle Fireblocks dort fast 200 institutionelle Kunden. Für deren Betreuung habe das Unternehmen sein europäisches Team in den vergangenen Monaten verdoppelt. Die DACH-Kundschaft wolle es nun von Zürich aus betreuen und seine Präsenz weiter ausbauen. Richard Astle, Gründungsmitglied von Bitcoin Suisse und ehemaliger Vizepräsident von Morgan Stanley, wird Co-Bürochef, gemeinsam mit Ana Santillan, die Erfahrung von Morgan Stanley, Goldman Sachs und Credit Suisse mitbringt.

Als Grund für diese Entscheidung nennt das Unternehmen, dass die Schweiz einer der vielfältigsten und am schnellsten wachsenden Finanzplätze der Welt sei. Zudem sei die Schweiz einer der ersten Finanzplätze gewesen, der Kryptowährung und dezentralisierte Finanzlösungen mit umfassenden Regulatorien für die Industrie willkommen geheissen habe. Positiv erwähnt wird auch, dass die Schweiz im Februar ein tokenisiertes Wertpapiergesetz eingeführt habe, das das Land zu einem der weltweit fortschrittlichsten Rechtssysteme für Krypto mache.

Den Angaben zufolge ist Fireblocks seit Kurzem auch Mitglied der Zuger Crypto Valley Association. „Für uns ist es wichtig, mit in der Schweiz ansässigen Unternehmen zusammenzuarbeiten, weil sie einen grossen Wert für den Finanzmarkt darstellen“, wird Fireblocks-CEO Michael Shaulov zitiert. „Jetzt suchen diese Finanzinstitute nach Lösungen für die schnelle Bereitstellung von Digital Asset Custody, Handel und Tokenisierungsprodukten“, um in diesem Bereich „an der Spitze zu bleiben und mit dem globalen Krypto-Ökosystem über das Fireblocks-Netzwerk zu interagieren“. mm

Mehr zu Finanzdienstleistungen

Aktuelles im Firmenwiki