Finance Forum Liechtenstein nimmt Anmeldungen an

Die fünfte Ausgabe der zentralen Dialog- und Imageplattform für die Finanzbranche trägt den Titel Disruption in der Finanzbranche 2019, schreibt das Finance Forum Liechtenstein in der Veranstaltungsankündigung. Das fünfte Finance Forum des Landes wird am 27. März 2019 ab 13.30 Uhr im Vaduzer Saal in Vaduz stattfinden.

Die Tagung enthält neben zahlreichen Referaten und Diskussionen auch Seminare sowie Möglichkeiten zur Vernetzung. An den vergangenen Ausgaben des Finance Forums haben jeweils „rund 600 hochkarätige Entscheidungsträger, Führungskräfte und Finanzfachleute aus der Schweiz, Österreich, Deutschland und Liechtenstein“ teilgenommen, informieren die Veranstalter in ihrem Internetporträt.

Als Referenten für die fünfte Tagung konnten unter anderem Regierungschef Adrian Hasler, der Aufsichtsratschef der Deutschen Bank Paul Achleitner, die UBS-Verwaltungsrätin Beatrice Weder di Mauro, der Gründer der Denkfabrik W.I.R.E. Stephan Sigrist, der CEO der Six Group Jos Dijsselhof sowie der Professor für Neuropsychologie Lutz Jäncke, gewonnen werden. Weitere Informationen über das fortlaufend aktualisierte Programm können dem Internetportal des Finance Forums entnommen werden. Dort werden auch bereits die Anmeldungen für eine Teilnahme entgegengenommen. hs