Finance Forum Liechtenstein lädt zum Seminarbesuch

Regierungschef Adrian Hasler, der Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Bank Paul Achleitner sowie die Wirtschaftsprofessorin und UBS-Verwaltungsrätin Beatrice Weder di Mauro sind nur drei der hochkarätigen Referenten, die das Finance Forum Liechtenstein für den 27. März 2019 gewinnen konnte. Sie werden ab 13.30 Uhr im Vaduzer Saal in Vaduz zu den jüngsten und den zukünftigen Entwicklungen der Liechtensteiner Finanzbranche referieren.

Bereits ab 11.30 Uhr lädt das Forum seine Teilnehmer zudem zum Besuch eines Workshops ein. Zur Auswahl stehen fünf Seminare, die von der Bank Frick, Prisma Life und dem Beratungsunternehmen PwC geleitet werden. Dabei weist die Bank Frick in die Ausschöpfung von Möglichkeiten am Kapitalmarkt ein. Prisma Life erläutert Chancen für Lebensversicherer in Liechtenstein. PwC wiederum untersucht die Chancen Liechtensteins bei Offshore-Regulierungen, gibt Hilfestellung im Umgang mit Regulierung allgemein und setzt sich mit der neuen Agilität von Versicherungsregulatorik auseinander.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Teilnehmerzahl für Tagung und Seminare begrenzt ist. Anmeldungen nimmt das Finance Forum Liechtenstein auf seinem Internetportal entgegen. Dort sind auch die Namen aller Referenten, die Beschreibungen der Workshops und das Tagungsprogramm einsehbar. hs