Feuerwehr Urdorf bekommt einen neuen Hauptmann

20. November 2020 11:43

Urdorf ZH - Zum 1. Januar 2021 bekommt die Feuerwehr in Urdorf einen neuen Kommandanten. Nach sechsjähriger Amtszeit tritt Hauptmann Thomas Bollinger ab. Sein Nachfolger wird der bisherige Stellvertreter René Kern.

Der Kommandantenwechsel bei der Feuerwehr Urdorf findet zum Jahreswechsel statt. Laut Medienmitteilung des Gemeinderats Urdorf gibt der bisherige Feuerwehrhauptmann Thomas Bollinger das Amt per 31. Dezember ab. Sein Nachfolger René Kern tritt seine Tätigkeit als Kommandant am 1. Januar 2021 an. Beide haben laut der Mitteilung langjährige Erfahrungen bei der Feuerwehr in Urdorf. Bollinger war dort seit 25 Jahren tätig, der designierte Kommandant steht bereits seit über 26 Jahren im Dienst der Feuerwehr Urdorf. Kern wird mit der Amtsübernahme vom Oberleutnant zum Feuerwehrhauptmann befördert.

Bollinger habe die Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrangehörigen zu einem Schwerpunkt seiner Arbeit gemacht. Auch habe er mit regelmässigen Anschreiben von Einwohnerinnen und Einwohnern und dem Tag der offenen Feuerwehr-Tore die Bindung zwischen Feuerwehr und Bevölkerung gestärkt. Wie sein Vorgänger will der neue Kommandant Kern laut der Mitteilung die ständige Einsatzbereitschaft, Pflege der Ausrüstung und Fahrzeuge – die unter Bollinger teilweise erneuert wurden – sowie den von der Gebäudeversicherung des Kantons Zürich vorgeschriebenen Mannschaftsbestand erhalten.

Für seine langjährigen treuen Dienste zum Wohle der Gemeinde Urdorf dankt der Gemeinderat Urdorf dem zurücktretenden Hauptmann Thomas Bollinger herzlich, heisst es in der Mitteilung. Dem Nachfolger wird viel Erfolg gewünscht. gba 

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki