Ferienspass war erneut ein grosser Erfolg

19. Juli 2019 13:17

Bergdietikon AG - In Bergdietikon haben die Sommerferien auch in diesem Jahr mit dem Ferienspass begonnen. Das abwechslungsreiche Programm hat zu viel Spass bei den Kindern und Anerkennung durch die Eltern geführt. Auch im nächsten Jahr wird der Ferienspass wieder angeboten.

Für den diesjährigen Sommerspass ist das Programm durch neue Kurse „im kreativen und auch sportlichen Bereich“ ergänzt worden, wie es in einem Artikel auf der Internetseite der Gemeinde Bergdietikon heisst. Das OK des Sommerspass hebt darin auch den Besuch des STV Dietikon hervor, der mit elf Rhönrädern nach Bergdietikon gekommen ist. „18 Mädchen und Knaben haben gedreht und geturnt und auch Mut bewiesen, wenn sich das Rad in die Höhe gedreht hat.“

Eine besondere Erfahrung war für die Teilnehmenden sicherlich auch der Besuch im Bezirksgefängnis Dietikon, bei welchem sich Kinder über elf Jahren auch in eine Zelle einschliessen lassen konnten. „Glücklicherweise wurden nach einer zweistündigen Führung alle Bergdietiker Kinder wieder freigelassen“, so das OK Ferienspass.

Insgesamt sind für die 70 teilnehmenden Kinder 30 Kurse angeboten worden. Die Kinder konnten dabei „viel erleben, Neues lernen, Kreativität ausleben und sportliche Herausforderungen meistern“. Entsprechend positiv waren die Reaktionen von Kindern und Eltern. Das OK verweist dabei auch auf die Unterstützung von Helfern und Sponsoren. Im kommenden Jahr wird der Ferienspass zwischen dem 4. und dem 10. Juli stattfinden. jh

Aktuelles im Firmenwiki