Family Business Award erwartet Bewerbungen

03. April 2019 14:49

Thun BE - Der Family Business Award wird jährlich an ein Schweizer Familienunternehmen mit verantwortungsbewusstem Unternehmertum verliehen. Bewerbungen für die diesjährige Verleihung können noch bis Monatsende eingereicht werden.

Neun von zehn Unternehmen in der Schweiz sind Familienunternehmen, informiert die AMAG Group AG in einer Mitteilung. Um die unternehmerischen und nachhaltigen Werte von Familienunternehmen zu würdigen, hat die Zürcher Automobilhandelsgruppe 2012 den Family Business Award eingerichtet. Er wird jährlich an ein Familienunternehmen verliehen, das sich „durch verantwortungsbewusstes Unternehmertum“ auszeichnet, wird in der Mitteilung erläutert. Im vergangenen Jahr war die Auszeichnung beispielsweise an die 1a hunkeler fenster und holzbau AG aus Ebikon LU gegangen.

Für den diesjährigen Wettbewerb nimmt der Family Business Award noch bis zum 30. April Bewerbungen entgegen. Gesucht werden Familienunternehmen mit nachhaltigem Unternehmensgeist, heisst es dazu in der Mitteilung. Die sich bewerbenden Unternehmen sollten dabei mehr als 25 Mitarbeiter beschäftigen und mehrheitlich in Familienbesitz sein. Zudem muss die Familie durch mindestens ein Mitglied in Verwaltungsratspräsidium oder Geschäftsleitung vertreten sein.

Das siegreiche Unternehmen wird von einer zehnköpfigen Jury aus „erfahrenen, fachlich bestens ausgewiesenen Persönlichkeiten“ ermittelt, wird in der Mitteilung weiter erläutert. Die Leitung der Jury obliegt der Verwaltungsratsdelegierten und Inhaberin der Lenzlinger Söhne AG, Karin Lenzlinger Diendenhofen. hs

Aktuelles im Firmenwiki