Exentis Group steuert Rekordjahr an

02. Juni 2021 12:01

Stetten AG - Die Exentis Group AG hat in den ersten fünf Monaten dieses Jahres bereits 9 Millionen Franken Umsatz erwirtschaftet. Damit steuert das 3D-Druckunternehmen das erfolgreichste Jahr seiner Geschichte an.

Einer Mitteilung der Exentis-Gruppe zufolge hat das auf industrialisierte additive Produktion spezialisierte 3D-Druckunternehmen aus dem Aargau in den ersten fünf Monaten des laufenden Geschäftsjahres bereits mehr als 9 Millionen Franken Umsatz erwirtschaftet. Dies sei mehr, als im bisher umsatzstärksten Jahr 2018 insgesamt an Umsatz erwirtschaftet worden war, erläutert Exentis in der Mitteilung. Das Unternehmen steuere daher das erfolgreichste Jahr seiner Unternehmensgeschichte an.

Zur guten Entwicklung haben zwei zum Abschluss gebrachte Lizenzverträge beigetragen, wird in der Mitteilung weiter erläutert.  Darüber hinaus habe Exentis neue Entwicklungsprojekte gewonnen und zahlreiche Bestellungen für 3D-Entwicklungs- und Produktionssysteme erhalten. Die damit getätigten Umsätze werden in der Mitteilung als profitabel bezeichnet.

„Das realisierte Geschäft zeigt die Attraktivität von grossserieller additiver Fertigung für unsere Kunden im In- und Ausland“, wird Klaus Radakovics, Finanzvorstand der Exentis Group AG, in der Mitteilung zitiert. „Im Juli werden wir die vielversprechenden Umsatz- und Ertragskennziffern des ersten Halbjahres 2021 berichten.“ hs

Aktuelles im Firmenwiki