EWA feiert Jubiläum

31. Januar 2020 07:45

Altdorf - EWA hat im Geschäftsjahr 2018/19 einen Umsatz von 99,8 Millionen Franken erzielt. Der Urner Energieversorger hat gleichzeitig massiv in den Ausbau der Stromerzeugung investiert. Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens ändert er seine Marke auf EWA – energieUri.

Die Elektrizitätswerk Altdorf AG (EWA) hat seinen Umsatz 2018/19 um 7,0 Prozent auf 99,8 Millionen Franken gesteigert. Das Betriebsergebnis stieg um 2,1 Prozent auf 43,4 Millionen Franken, wie EWA in einer Mitteilung schreibt. 

Gleichzeitig hat der Urner Energieversorger mit 32,8 Millionen Franken mehr als doppelt so viel investiert als im Jahr zuvor. Er baut die erneuerbaren Energien deutlich aus. Für 2020 ist die Inbetriebnahme des Kraftwerks Schächen vorgesehen. Zudem werden auch die Dienstleistungen bei integrierten Gesamtenergielösungen ausgebaut und die Netzinfrastruktur digitalisiert.

2020 feiert das Unternehmen das 125-jährige Bestehen. Dazu ändert es seine Marke auf EWA – energieUri. stk

Aktuelles im Firmenwiki