ETH eröffnet Forschungszentrum zur Entstehung des Lebens

06. September 2022 11:10

Zürich - Nobelpreisträger Didier Queloz leitet ein neues Forschungs- und Lehrzentrum an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH). Es widmet sich der Entstehung und Verbreitung von Leben auf und ausserhalb der Erde. 40 Forschungsgruppen wollen dort interdisziplinär arbeiten.

Ein neues Forschungszentrum der ETH geht der Entstehung und die Verbreitung von Leben auf und ausserhalb der Erde auf den Grund. 40 Forschungsgruppen aus fünf Departementen wollen auf dem ETH-Campus und auf dem Hönggerberg Brücken zwischen den Disziplinen schlagen. Geleitet wird es vom Nobelpreisträger Didier Queloz. Neben Queloz sind die ETH-Professorin Cara Magnabosco sowie die Professoren Sascha Quanz und Roland Riek im Leitungsteam.

„Schon als ich nach meinem Amtsantritt vor vier Jahren verschiedene ETH-Departemente besucht habe, habe ich gemerkt, dass viele Forschungsgruppen eines gemeinsam haben: den grossen Wunsch, die Ursprünge des Lebens zu ergründen”, wird ETH-Präsident Joël Mesot in einer Medienmitteilung zitiert. „Dass dies nun in unserem neuen Zentrum möglich wird, freut mich ungemein.”

Neben zahlreichen Forschungskooperationen mit internationalen Institutionen sollen sechs neue Professuren und verschiedene Lehrprogramme geschaffen werden. Junge Forschende erhalten in den kommenden sechs Jahren mit insgesamt neun Stipendien aus dem NOMIS Foundation-ETH Fellowship-Programm die Möglichkeit, den „Blick über den eigenen Tellerrand” zu wagen. Dafür stellt die Zürcher NOMIS-Stiftung 3,24 Millionen Franken zur Verfügung.

Darüber hinaus wird das Zentrum durch Mittel der Schulleitung, der beteiligten Departemente und Forschungsgruppen sowie des Paul Scherrer Instituts finanziert, mit dem eine wissenschaftliche Zusammenarbeit vereinbart worden ist. Das Gesamtbudget für die ersten sechs Jahre beträgt 9 Millionen Franken. Weitere Unterstützung ist den Angaben zufolge durch Stiftungen und die Wirtschaft notwendig. mm

Mehr zu Forschung und Entwicklung

Aktuelles im Firmenwiki