Estée Lauder eröffnet Vertriebszentrum in Greater Zurich Area

08. Juni 2022 11:26

Galgenen SZ - Estée Lauder Companies baut seine Vertriebspräsenz in der Schweiz aus. In Galgenen hat das Kosmetikunternehmen am 7. Juni ein neues Vertriebszentrum eröffnet. Es soll das wachstumsstarke globale Travel Retail-Geschäft stärken.

Ein neues Vertriebszentrum in Galgenen bedient das globale Travel Retail-Geschäft von Estée Lauder Companies (ELC). Es wurde am 7. Juni offiziell eröffnet. Das Unternehmen unterhält bereits vier Vertriebszentren in der Schweiz.

Der Vertriebskanal Travel Retail umfasst die Duty Free-Bereiche in Flughäfen, Innenstädten, bei Fluggesellschaften, Kreuzfahrten und Grenzshops. Einer Medienmitteilung zufolge ist dies einer der wachstumsstärksten Kanäle für die Prestige-Schönheitsprodukte des Unternehmens. Er erreiche jährlich über 3 Milliarden Verbraucher. 2021 steuerte er 28 Prozent zum Umsatz bei.

„Die Eröffnung unseres neuen Vertriebszentrums in Galgenen wird es uns ermöglichen, uns noch besser auf die sich kontinuierlich ändernden Bedürfnisse des Einzelhandels und die Wachstumschancen dieses Vertriebskanals einzustellen und unsere Vertriebspräsenz in der Schweiz auszubauen“, wird CEO Fabrizio Freda zitiert.

„Galgenen soll ein Eckpfeier des agilen, globalen Fulfilment-Netzwerks von The Estée Lauder Companies werden“, so Executive Vice President Roberto Canevari. „Ausserdem sind wir stolz darauf, dass Galgenen ein leuchtendes Beispiel für das Engagement von ELC in puncto Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit ist.“

Vor mehr als 55 Jahren eröffnete ELC seine Niederlassung in der Schweiz und vor mehr als 45 Jahren seine erste Produktionsstätte. Heute ist das Unternehmen fünftgrösster Arbeitgeber im Kanton Schwyz. mm

Mehr zu Logistik

Aktuelles im Firmenwiki