Mit eSignR können Dokumente rechtsgültig digital signiert werden, ohne dass sie dabei in der Cloud landen. Bild: Glue Software Engineering AG

eSignR verbindet rechtsgültige Signatur und Datenhoheit

27. November 2023 13:45

Bern - Glue Software Engineering hat eine elektronische Signatur entwickelt, die Schweizer und europäischen gesetzlichen Anforderungen entspricht. Dabei werden die mit eSignR unterschriebenen Dokumente nicht in der Cloud verarbeitet, sondern verbleiben auf dem lokalen System.

Die Glue Software Engineering AG hat eine Anwendung zur rechtsgültigen digitalen Signierung von Dokumenten entwickelt. Mit eSignR signierte Dokumente sind nach europäischem und Schweizer Recht Dokumenten mit handschriftlicher Unterschrift gleichgestellt, informiert das Berner Unternehmen in einer Mitteilung. Die Verwendung derart qualifizierter elektronischer Signaturen schützt Nutzende vor Fehlanwendungen mit potenziell schwerwiegenden Konsequenzen.

Mit eSignR behalten Nutzende zudem die Datenhoheit. Die Software verzichte bewusst auf die Übertragung der zu signierenden Dokumente in die Cloud, schreibt Glue Software Engineering. Zudem würden die serverseitigen Komponenten der Software in nach ISO-20071 für Informationssicherheit zertifizierten Infrastrukturen innerhalb der Schweiz betrieben. Für Unternehmen, welche die Komponenten trotzdem auf eigenen Rechnern laufen lassen wollen, bietet Glue Software Engineering eine entsprechende On-Premise-Lösung von eSignR an.

Interessierte können eSignR für einen Zeitraum von 30 Tagen kostenlos ausprobieren. Wer eine Beratung für eine individuelle Anpassung und Integration der Signatur-Software benötigt, wird gebeten, sich mit dem eSignR-Team in Verbindung zu setzen. ce/hs

Mehr zu ICT

Aktuelles im Firmenwiki