Erster KMU Award geht an die Wanger AG

In der Kategorie KMU des Jahres hatte sich die Bäckerei Konditorei Confiserie Wanger AG im Finale gegen das Recycling-Center Elkuch Josef AG und die Listemann Technology AG durchgesetzt. Die Kategorie Newcomer des Jahres konnte b_smart hotel gegen die Konkurrenz der Gourmet-Kaffeerösterei Demmel AG und dem Fruchtpulver-Hersteller frooggies AG für sich entscheiden. Die Sieger waren am Dienstag auf der Liechtensteinischen Industrie-, Handels- und Gewerbeausstellung (LIHGA) in Schaan von einer Jury und dem Publikum im Live-Voting ermittelt worden. 

Alle ins Finale gelangten Unternehmen seien „innovativ, wachstumsstark – und ausgezeichnet“, wird Jury-Präsident und Leiter Retail & Corporate Banking der LLB-Gruppe, Urs Müller, in der entsprechenden Mitteilung der Liechtensteiner Landesbank zitiert. Die Bäckerei Wanger kann sich über eine Preisgeld von 15.000 Franken freuen. b_smart hotel erhält ein auf das Unternehmen zugeschnittenes Training im Wert von 5000 Franken. 

„Mit dem LLB KMU Award wollen wir alle zwei Jahre bei der Liechtensteinischen Industrie-, Handels- und Gewerbeausstellung LIHGA in Schaan ein Zeichen zur Stärkung des Werkplatzes als Wirtschaftsmotor setzen“, erläutert Müller in der Mitteilung das Ziel des Wettbewerbs. Dazu spannt die LLB mit der Wirtschaftskammer Liechtenstein zusammen. „Die LLB und die Wirtschaftskammer Liechtenstein bieten mit der Award-Verleihung zukunfts- und kundenorientierten Unternehmen die öffentliche Bühne, die sie verdienen“, lässt sich Rainer Ritter, Präsident der Wirtschaftskammer, in der Mitteilung zitieren. hs