Ergon erweitert Angebot bei Cloud-Computing

08. Februar 2019 11:46

Zürich - Ergon Informatik unterstützt Unternehmen bei der Verlagerung von Geschäftsbereichen in die Cloud. Die Zürcher Firma wird nun Partner von Google Cloud. Damit kann sie ihre Angebote erweitern.

Ergon Informatik unterstützt Unternehmen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Das Unternehmen hat unter anderem eine eigene Cloud-Lösung für das Internet der Dinge (IoT) entwickelt. Dabei findet die Verwaltung von vernetzten Geräten in der IoT-Cloud statt. Die Cloud ermöglicht etwa den Zugriff auf aktuelle Gerätedaten, die Überwachung von Geräten, die Archivierung der von den Geräten gesendeten Daten oder die Ansteuerung der Geräte.

Ergon ist nun offizieller Google Cloud-Partner geworden, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Damit ergänzt das Unternehmen seine Kompetenzen mit Google Cloud-Zertifizierungen für Professional Cloud Architects und Professional Data Engineers. Insgesamt bietet die Partnerschaft mit Google Kunden von Ergon zusätzliche Möglichkeiten zur Verlagerung relevanter Dienste und Geschäftsbereiche in die Cloud.

„Die Cloud ist zu einem festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Sie erlaubt unseren Kunden, global zu skalieren und ihre Services weltweit und kundennah anzubieten“, so Heiko Faller von Ergon. Die grösste Herausforderung bei Cloud-Lösungen sei derzeit das Thema Compliance. „Sobald die grossen Cloud-Anbieter ihre Rechenzentren in der Schweiz beziehen, wird wohl auch diese Hürde überwunden sein”, so Faller. ssp

Aktuelles im Firmenwiki