Energiedienst-Gruppe kann Ergebnis steigern

01. März 2021 13:27

Laufenburg AG - Die Energiedienst-Gruppe hat ihre Nettoerlöse 2020 um 95 Millionen auf 1,04 Milliarden Euro steigern können. Beim Betriebsergebnis wurde nach einem Verlust im Vorjahr wieder ein solider Gewinn verbucht. Im laufenden Jahr will das bereits klimaneutrale Unternehmen eigene Emissionen weiter verringern.

Einer Mitteilung der Energiedienst Holding AG zufolge hat die schweizerisch-deutsche Energiedienst-Gruppe im Geschäftsjahr 2020 Nettoerlöse in Gesamthöhe von knapp 1,04 Milliarden Euro erwirtschaftet. Im Jahresvergleich entspricht dies einem Wachstum um 10,1 Prozent. „Natürlich hat sich Corona auch auf uns ausgewirkt“, wird Jörg Reichert, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Energiedienst Holding AG, in der Mitteilung zitiert. „Den deutlichen Rückgang des Stromabsatzes im Geschäftskundenbereich während der Lockdowns konnten jedoch viele positive Effekte kompensieren.“

Als Betriebsergebnis auf Stufe EBIT wies Energiedienst im Berichtsjahr 38,9 Millionen Euro aus. Im Vorjahr hatte hier ein Verlust von 4,6 Millionen Euro verbucht werden müssen. Der Jahresgewinn 2020 belief sich auf 43,6 Millionen Euro gegenüber 9,8 Millionen im Vorjahr. Den Aktionären soll eine unveränderte Dividende in Höhe von 0,75 Franken pro Aktie ausgeschüttet werden.

„Wir haben ein relativ gutes Ergebnis erzielt und konnten unsere EBIT-Erwartung für das Jahr 2020 fast realisieren“, meint Reichert. „Unsere Strategie, die darauf abzielt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu fördern, zahlt sich nun auch unternehmerisch aus.“ Der Mitteilung zufolge hatte das Unternehmen im Berichtsjahr trotz insgesamt rückläufigem Stromabsatz an Endkunden seinen Absatz von Ökostrom aus Wasserkraft an Geschäftskunden steigern können. 

Seit Januar 2020 arbeitet die Energiedienst-Gruppe klimaneutral. Im laufenden Jahr wolle das Unternehmen seine CO2-Emissionen weiter abbauen, um die geleisteten Kompensationen zu verringern, schreibt das Unternehmen in der Mitteilung. Die Klimaneutralität sei für die Gruppe „nach wie vor ein Alleinstellungsmerkmal“. hs

Aktuelles im Firmenwiki