Emerald Technology Ventures gewinnt Geldgeber

11. Dezember 2019 13:51

Zürich - Der Zürcher Wagniskapitalfonds Emerald Technology Ventures hat mit Chevron Technology Ventures und GC Ventures zwei Investoren für seinen Industrial Innovation Fund gewonnen. Damit kann er seine Position als Risikokapitalgeber für den Industriesektor stärken.

Emerald Technology Ventures kann seinen Industrial Innovation Fund weiter stärken. Die beiden Risikokapitalgeber Chevron Technology Ventures und GC Ventures haben sich einer Medienmitteilung zufolge zu strategischen Verpflichtungen entschlossen. Dadurch kann der Zürcher Wagniskapitalfonds seine Position als führender Partner im Bereich Corporate Venturing im Industriesektor weiter ausbauen, heisst es.

Chevron Technology Ventures ist der Risikokapitalarm des amerikanischen Energiekonzerns Chevron. GC Ventures gehört zum thailändischen Raffinerie- und Petrochemieunternehmen PTT Global Chemical Public Company Limited (GC).

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Chevron Technology Ventures und PTT Global Chemical bei der Suche nach einer Partnerschaft mit innovativen Start-ups", so Gina Domanig, Managing Partner bei Emerald Technology Ventures. Barbara J. Burger, Präsidentin von Chevron Technology Ventures, betont in der Mitteilung das Interesse von Chevron an Investitionen in Unternehmen, welche die Energiewende fördern. ssp

Aktuelles im Firmenwiki