EKZ freuen sich über erfolgreiche Lehrabgänger

Die EKZ bilden ihre Lernenden aktuell in neun verschiedenen Berufen aus, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Die 38 Lernenden, die nun ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, sind in sechs dieser Berufe tätig. Den grössten Anteil machen dabei mit 23 Lehrabgängern die Elektroinstallateure aus.

Von den 38 Jugendlichen, die nun ihr Fähigkeitszeugnis entgegengenommen haben, konnten zehn die Ausbildung mit einem Notendurchschnitt von 5.0 oder höher abschliessen. „Auf die vielen überdurchschnittlich guten Leistungen sind wir sehr stolz“, wird Urs Rengel, CEO der EKZ, in der Mitteilung zitiert. „Die Ausbildung neuer Fachkräfte ist für uns zentral. Sie hat bei EKZ seit je einen hohen Stellenwert.“

Am 2. August werden 53 Jugendliche ihre Ausbildung bei den EKZ beginnen. jh