EIT Food zeichnet nachhaltige Start-ups aus

01. November 2022 11:56

Lissabon - EIT Food hat die drei innovativsten europäischen Start-ups im Bereich Lebensmittel ausgezeichnet. Vini Mini bietet allergenfreie Babynahrung, Bio2Coat essbare Schutzschichten für Früchte und Gemüse. Toopi Organics nutzt Urin anstelle von chemischem Dünger.

EIT Food hat seinen diesjährigen Venture Summit am 27. Oktober in Lissabon durchgeführt. Dabei wurden laut einer Mitteilung vor über 300 Teilnehmenden aus neun Finalisten die innovativsten europäischen Start-ups im Bereich Lebensmittel ausgesucht.

In der Kategorie Gesünderes Leben dank Lebensmitteln gewann Vini Mini den ersten Preis. Das Start-up aus Amsterdam hat Babynahrung auf Erdnussbasis entwickelt, die Erdnussallergien bei Kleinkindern entgegenwirken soll.

Bio2Coat hat die Kategorie Klimaneutrales Lebensmittelsystem für sich entschieden. Das Start-up aus dem katalanischen Terrassa bietet Schutzschichten für Früchte und Gemüse an, die essbar sind. Die Schutzschichten wurden von Forschenden der Polytechnischen Universität Katalonien entwickelt. Sie kontrollieren den Feuchtigkeitsaustausch mit der Umgebung und verbessern damit die Haltbarkeit.

Toopi Organics hat in der Kategorie Transparentes, widerstandsfähiges und faires Lebensmittelsystem gewonnen. Das Start-up im südwestfranzösischen Loupiac-de-la-Réole stellt aus menschlichem Urin Dünger her. Damit ersetzt es chemischen Dünger und entlastet die Abwasserbehandlung.

Andy Zynga ist stolz auf die Gewinner-Unternehmen des diesjährigen Venture Summit. Investitionen in Agrarinnovationen seien nie so wichtig gewesen wie jetzt, wird der CEO von EIT Food in der Mitteilung zitiert. „Wir müssen unsere klügsten Köpfe mit der Unterstützung zusammenbringen, die sie brauchen, um innovative Ideen zu verwirklichen.“ 

EIT Food hat seinen Sitz im belgischen Löwen und wird vom European Institute of Innovation and Technology (EIT) unterstützt, einer Einrichtung der EU. stk

Mehr zu Lebensmittel

Aktuelles im Firmenwiki