Edelweiss Fenster produziert neu in Münchwilen

23. Februar 2021 10:38

Münchwilen TG/Wil SG - Die Edelweiss Fenster AG hat ihre neue Fensterproduktion in Betrieb genommen. In der vor Kurzem fertiggestellten Fabrikhalle in Münchwilen fertigt das Unternehmen Kunststofffenster auf einer der schnellsten Produktionsstrassen der Schweiz.

Die neue Produktionshalle der Edelweiss Fenster AG in Münchwilen ist seit Januar 2021 in Betrieb. Sie beherbergt laut einer Medienmitteilung eine der modernsten und schnellsten Produktionsanlagen für Kunststofffenster der Schweiz. Ihr Energiekonzept ermögliche einen umwelt- und klimafreundlichen Produktionsprozess.

Entgegen dem Trend, die Produktion in Billiglohnländer zu verlegen, habe das Unternehmen in der Schweiz in diese 100 Meter lange und 25 Meter breite Produktionshalle investiert. „Dank neuester Technik und einer klaren Strategie wird uns dieser Neubau helfen, unsere Stellung als Qualitätsfenster-Produzent zu stärken“, wird Geschäftsführer Walter Koller auf der Internetseite des Fensterbauers aus der St.GallenBodenseeArea zitiert. Trotz des hohen Automatisierungsgrads der neuen Anlage seien sechs neue Arbeitsplätze geschaffen worden.

„Kunststofffenster sind in der Schweiz sehr gefragt“, wird Koller in der Mitteilung zitiert. „Und viele Kunden verlangen ein Fenster, das hier produziert wird. Mit unserem Neubau können wir unsere Kundschaft und Wiederverkäufer noch besser und individueller bedienen.“ mm

Mehr zu Bauwesen

Aktuelles im Firmenwiki