Econis ordnet Verwaltungsrat um

29. November 2018 14:23

Dietikon ZH - Robert Bornträger übernimmt das Präsidium des Verwaltungsrats bei Econis. Der ehemalige IT-Chef der SIX löst Xavier Paternot im Amt des Verwaltungsratspräsidenten ab. Der neue Präsident war erst im Mai in den Verwaltungsrat von Econis gewählt worden.

Mit dem Wechsel an der Spitze des Verwaltungsrats obliege „die Führung des obersten Exekutivorgans einer erfahrenen, stark vernetzten Persönlichkeit, die den IT-Markt ausgezeichnet kennt und beste Voraussetzungen zur Weiterentwicklung des Unternehmens mitbringt“, schreibt Econis in der entsprechenden Mitteilung. Robert Bornträger war erst im vergangenen Mai in den Verwaltungsrat des IT-Unternehmens aus Dietikon gewählt worden. Zuvor hatte der neue Verwaltungsratspräsident in der Konzernleitung der SIX den Bereich IT-Infrastruktur geleitet.

In seiner neuen Funktion will Bornträger „meine ICT-Kenntnisse und -Erfahrungen besonders den strategischen Themen widmen und damit die Weiterentwicklung der Econis als Anbieter von Multi-Cloud-Management und zeitgemässen, smarten Workplaces vorantreiben“, erläutert der mit sofortiger Wirkung ernannte Nachfolger von Xavier Paternot in der Mitteilung. In diesen Bereichen hält Bornträger laut Mitteilung „spezialisierte Anbieter wie Econis“ für unverzichtbar. hs

Aktuelles im Firmenwiki