Dosenbach setzt auf Click & Collect

10. März 2022 12:35

Dietikon ZH - Dosenbach bietet in allen Filialen in der Schweiz die Online-Bestellung mit Selbstabholung, Click & Collect, an. Der Dienst wurde so optimiert, dass viele Produkte innerhalb weniger Stunden nach Bestellung abgeholt werden können.

Der Schuhhändler Dosenbach-Ochsner AG mit Hauptsitz in Dietikon setzt auf ein innovatives Konzept zur Vernetzung von stationärem und Online-Angebot. Laut einer Medienmitteilung wird in allen Filialen an rund 200 Standorten in der Schweiz Online-Bestellung mit Selbstabholung angeboten.

Der Click & Collect-Service wurde so optimiert, dass viele Produkte innerhalb weniger Stunden nach Online-Bestellung abgeholt werden können. „Unsere Kundschaft erwartet ein nahtloses Einkaufserlebnis, dass das stationäre Angebot mit dem Online-Angebot verschmelzen lässt“, wird CEO Jürgen Pinggera zitiert.

Der Service ergänzt das bestehende Selbstbedienungskonzept von Dosenbach. Online-Shop-Kundinnen und -Kunden legen die Produkte ihrer Wahl in den virtuellen Warenkorb und wählen ihre Wunschfiliale als Abholstelle aus. Neu prüft das System neben dem Bestand des Online-Shops auch den Lagerbestand der ausgewählten Wunschfiliale. Somit sind laut der Mitteilung Click & Collect-Bestellungen für den Kunden potenziell innerhalb weniger Stunden abholbereit, vorausgesetzt, der Artikel ist in der ausgewählten Filiale auf Lager. Dosenbach sieht in Click & Collect einen eigenständigen Verkaufskanal, der eng verzahnt mit dem Online-Shop und den Filialen funktioniert.

Die Dosenbach-Ochsner AG gehört zur deutschen Deichmann Gruppe, die jährlich rund 150 Millionen Paar Schuhe in insgesamt 4200 Filialen verkauft. Deichmann sei in 31 Ländern weltweit aktiv und beschäftige über 41'000 Mitarbeiter. In den rund 200 Schweizer Dosenbach-Filialen sind 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 500 Lehrlinge, tätig. Daneben gibt es den Online-Versand. gba 

Aktuelles im Firmenwiki