Doppelleu Boxer erhält hohe Auszeichnung

05. Oktober 2020 15:18

Winterthur - Die Doppelleu Boxer AG ist beim Xaver Award für herausragende Live-Kommunikation mit Gold ausgezeichnet worden. Nicht das Bier der Winterthurer Brauwerkstatt, sondern ihre Präsentation und Inszenierung auf Messen erhielten den Preis.

Für ein Mal wurde nicht das Bier der Doppelleu Boxer AG bewertet, sondern deren Inszenierung, heisst es in der Medienmitteilung der Winterthurer Brauwerkstatt. Beim diesjährigen Xaver Award wurde der Messeauftritt von Doppelleu Boxer auf der IGEHO 2019  in Basel jetzt in der MAAG Halle in Zürich zunächst von der Fachjury mit dem bronzenen und dann im Publikumsentscheid mit dem Goldpreis ausgezeichnet.

In der Begründung heisst es auf der Internetseite des Xaver Award, die Winterthurer Brauer hätten „auf dem Messestand eine eigene Atmosphäre geschaffen, die nicht nur die spannenden Rohstoffe, sondern auch die eigene Produktevielfalt und die besonderen Menschen dahinter in einen Rahmen setzt und den Besucher gerne genussvoll verweilen lässt“. Der Stand sei modular angelegt und könne sowohl in der Deutschschweiz als auch in den französischsprachigen Orten den lokalen Verhältnissen angepasst werden, sowohl im Inhalt als auch in der Sprache und im Umfang.

Ausgerichtet wurde der Messeauftritt von Doppelleu Boxer von der Andreas Messerli AG in Wetzikon ZH. Der Projektleiter Gregor Bürgisser wird in der Medienmitteilung zitiert: „Ich wusste schon bei der ersten Projektsitzung mit Doppelleu Boxer, dass ich dieses Projekt zum Xaver einreichen werde.“ gba

Aktuelles im Firmenwiki