DKSH eröffnet Büro in Macau

31. Januar 2019 14:39

Zürich - Der Zürcher Handelskonzern DKSH hat eine Präsenz in Macau eröffnet. Er will dort Unternehmen im Konsumgüterbereich helfen, ihre Produkte zu vertreiben. Der erste Kunde ist Procter & Gamble.

Der neue Standort in Macau ist den Angaben von DKSH zufolge auf Konsumgüter mit hoher Umschlagshäufigkeit – sogenannten Fast Moving Consumer Goods – spezialisiert. DKSH will Unternehmen mit solchen Produkten dort beim Eintritt in den Markt und Vertrieb ihrer Produkte unterstützen. Als erster Kunde konnte laut einer Medienmitteilung der amerikanische Konsumgüterriese Procter & Gamble (P&G) gewonnen werden. DKSH wird für P&G verschiedene Distributionsdienstleistungen erbringen.

DKSH hat bisher vor allem Kunden aus den Bereichen Gesundheitswesen und Technologie bei der Expansion in Macau unterstützt. „Wir freuen uns, nun auch eine Präsenz mit dem Geschäftsbereich Konsumgüter in Macau aufzubauen“, so Grace Lau, Leiterin des Managements von DKSH in Hongkong. Der Markt in Macau blühe dank zahlreicher neuer lokaler Entwicklungen und Einrichtungen. ssp

Aktuelles im Firmenwiki