Dietikon startet Mousseux-Aktion

24. November 2020 10:22

Dietikon ZH - Die Stadt Dietikon hat zur Vorweihnachtszeit eine Wein-Verkaufsaktion mit günstigen Angeboten von den stadteigenen Weinbergen lanciert. Vom 30. November bis 18. Dezember geht das Angebot. Pro Person gibt es nur sechs Flaschen.  

Dietikon offeriert seinen Schaumwein aus eigener Produktion in der Adventszeit zum Aktionspreis. Der Mousseux kostet laut Medienmitteilung statt der üblichen 20 jetzt nur 15 Franken. Das vorweihnachtliche Angebot beginnt am 30. November und gilt bis 18. Dezember. Hamsterkäufe sind nicht möglich. Die Zahl der Flaschen sei limitiert, heisst es in der Mitteilung. Pro Person würden nur sechs Flaschen abgegeben. Zu kaufen sind der Mousseux und die anderen Dietiker Stadtweine am Schalter der Stadtkasse im Foyer des Stadthauses an der  Bremgartnerstrasse 22.

Dietikon ist seit 1977 unter die Winzer gegangen. Damals ging das Rebgrundstück in Hängerten in Weiningen in den Besitz der Stadt über. Dort werden die Weissweine und der Mousseux produziert. Für beides wird die kräftig schmeckende Traubensorte Kerner verwendet. Als „fruchtig, rassig, vollmundig“ bezeichnet die Stadt den Weisswein auf ihrer Internetseite.  

Der Dietiker Rotwein kommt vom Rebgrundstück in der Girhalden in  der Gemeinde Oetwil an der Limmat. Das ist seit 1986 im Stadteigentum. Es ist ein Pinot Noir, dessen Charakter als fruchtig, leicht und beerig beschrieben wird. Und, so wird auf der Seite hinzugefügt, wie bei allen Pinot Noir-Weinen zu erwarten: vollmundig. gba 

Aktuelles im Firmenwiki