Dietikon meldet Sperrung von Parkplätzen

10. Januar 2022 15:12

Dietikon ZH - Wegen der Sanierungsarbeiten der alten Autobahnbrücke beim Bahnhof Glanzenberg werden für mehrere Monate rund die Hälfte aller Parkplätze dort gesperrt. Nach Mitteilung der Stadtpolizei Dietikon dauern die Bauarbeiten von Februar bis November 2023.

Im Bereich des Bahnhofs Glanzenberg wird die Hälfte der dort zur Verfügung stehenden Parkplätze gesperrt. Laut Medienmitteilung der Stadtpolizei von Dietikon wird die nahe Autobahnbrücke vom 7. Februar bis November 2023 saniert. Dies habe zur Folge, dass die Hälfte Parkplätze beim Bahnhof Glanzenberg nicht mehr verwendet werden könne.

Während der mehrmonatigen Bauarbeiten werden dort grosse Mengen an notwendigem Material nahe der Baustelle deponiert. Rund die Hälfte der 111 Parkplätze ist betroffen und kann nicht mehr benutzt werden. Die Sanierung der aus den 1980er-Jahren stammenden 550 Meter langen Autobahnbrücke sei dringend notwendig, heisst es.

Der Verkauf von neuen Monats- und Jahresparkkarten für die Plätze am Bahnhof Glanzenberg ist laut Mitteilung der Stadtpolizei schon vor Weihnachten gestoppt worden. Die Besitzer der 67 bereits bezogenen Parkkarten seien informiert worden. Sie können ihre Karten am Schalter der Stadtpolizei Dietikon nach deren Ablauf verlängern oder stornieren lassen, wobei sie bei der Stornierung den Restbetrag zurückerstattet bekommen. gba 

Mehr zu Infrastruktur

Aktuelles im Firmenwiki