Dietikon kündigt Programm für Freizeitanlage Chrüzacher an

11. März 2021 09:48

Dietikon ZH - Die Freizeitanlage Chrüzacher in Dietikon hat die Aussenanlage wieder aufgesperrt und bietet eingeschränkt auch wieder Kurse für Kinder. Auch der Besuch bei Tieren ist im Rahmen von Chum in Stall möglich.

Die Dietiker Freizeitanlage Chrüzacher bietet wieder eingeschränkt Kurse und Werkstattbetrieb für Kinder sowie den Besuch der Aussenanlagen an. Seit Anfang März gilt laut Medienmitteilung wieder eine Reihe von Angeboten, corona-bedingt mit Beschränkungen.

So gibt es das Werkatelier für Kinder jeweils mittwochs von 14 bis 17 Uhr. Kindern ab sieben Jahren ist der Zutritt auch ohne Begleitung Erwachsener gestattet. Ebenso gibt es das Malatelier für Kinder ab zweieinhalb Jahren in Begleitung Erwachsener am Mittwoch und Donnerstag von 14.30 bis 16.30 Uhr. Die maximale Aufenthaltsdauer ist auf eine Stunde eingeschränkt und es dürfen nur vier Erwachsene zugegen sein.

Die Aussenanlage der Freizeitanlage in Dietikon ist seit März von acht bis 17.30 Uhr geöffnet. Es gilt eine Eingangsbeschränkung und Aufenthaltsdauer von maximal 1,5 Stunden. Das man den Tierischen Waldspaziergang· für Kinder in Begleitung Erwachsener - ab sieben Jahren auch allein – möglich. Er findet am Samstag, 13. März, von 14 bis 16 Uhr statt. Und Chum in Stall... ist für Kinder in Begleitung Erwachsener am Samstag, 20. März, von 14.30 bis 16.30 Uhr offen. Auch hier gilt, dass Kinder ab sieben Jahren ohne Erwachsenenbegleitung reindürfen und die Erwachsenenzahl ist auch auf vier beschränkt. Dieselben Restriktionen gelten für die Eltern-Kind-Werkstatt für Kinder am Sonntag, 21. März, von 9.30 bis 12.30 Uhr.

Alle weiteren gewohnten Angebote wie Grillvermietung oder Chrüzi-Kafi bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Zu bleibt auch die Koordinations- und Anlaufstelle. gba 

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki